← All categories 8 votes remaining.

LOCATION-BASED MARKETING FÜR SMEs SCHAFFUNG VON ORTSÜBERGREIFENDER RELEVANZ DURCH DEN MARKTPLATZ-ANSATZ

Speaker:

Dominik Dreyer - Groupon

Description:

Wir haben heute schon viel gehört über Location-based Marketing. Vieles davon ist schon für große Unternehmen eine Herausforderung. Aber wie stellen sich Klein- und Kleinstunternehmen dieser Herausforderung? Trotz begrenzter Relevanz, Wissensstand über die Möglichkeiten und geringen Budget können sie diese Chance nutzen. Dazu wird Herr Dreyer, Geschäftsführer von Groupon Deutschland, uns erzählen wie Groupon's Ansatz diesen Unternehmen beim Location-based Marketing hilft.

BIO:

Seit April 2016 ist Dominik Dreyer Geschäftsführer von Groupon Deutschland, einem weltweit agierenden mobile und online Marktplatz für lokale Dienstleistungen, Reisen und Produkte. Als Geschäftsführer verantwortet er alle Tätigkeiten in den Bereichen Kunden- und Geschäftsstrategien, Sales und Operations. Darüber hinaus ist er dafür zuständig das stetige Unternehmenswachstum , Hürden abzubauen und innovative Maßnahmen für den deutschen Markt umzusetzen, dem zweitwichtigsten in der EMEA Region. Dominik Dreyer ist bereits seit 2011 bei Groupon tätig. Für zwei Jahre leitete er als Senior Director Operations 120 Groupon-Mitarbeiter. Sein Fokus lag dabei u.a. auf den Abteilungen City Planning, Business Development / Category Management, Sales Controlling, Research, Editorial und Tele Sales. Im Januar 2014 übernahm er im Anschluss die Position als COO Central & Eastern Europe. In dieser Rolle war er darüber hinaus für das Revenue & Risk Management, Kundenservice, und Partnermanagement verantwortlich. Bereits hier trieb er die Definition und Umsetzung der Umsatzwachstumsstrategie voran und führte sicher mehr als 300 Mitarbeiter aus Polen, Russland, Ukraine und der DACH-Region.

Do you want to see this presentation on E-commerce Berlin Expo 2019 stage?

Amount of votes: 27

For information regarding processing voters' personal data read here

Still have a moment? - vote for other categories!

No widget data found!

Rules of Voting in Call for Papers contest

  • There are 8 categories - from every category one presentation will be chosen to the conference agenda (the one with the highest amount of votes);
  • Results of the Call for Papers contest will be determined by online voters - each voter has 8 votes, one for each category;
  • In order to vote a Facebook account is necessary;
  • The voting period lasts from October 1 (1 PM), 2018 to October 21 (11:59 PM), 2018
  • Each voting person can participate in the event for free and watch the presentation live. Below you will find the button for free registration.

Want to see the presentations?

Register today if you want to visit the Expo and listen to 32 presentations prepared by practitioners of online commerce

Free Registration

 

Still have a moment? - vote for other categories!